Projekte

2ndVegOil

Demonstration of 2nd Generation Vegetable Oil Fuels in Advanced Engines

John Deere Common-Rail-Motor mit VWP Flex-Fuel-PflanzenöltechnologieDas Projekt „2ndVegOil“ wurde von zehn Partnern aus sechs europäischen Ländern von 2008 bis 2011 durchgeführt und innerhalb des siebten europäischen Forschungsprogramms mit 2,2 Millionen Euro gefördert. 2ndVegOil baute auf dem 100-Traktoren-Projekt des Bundeslandwirtschaftsministeriums und dem anschließenden Motorentwicklungsvertrag auf, den die John Deere Werke Mannheim an VWP zur serienreifen Entwicklung eines Flex-Fuel-Pflanzenölmotors vergeben haben.

In 2ndVegOil lieferte VWP die Motortechnologie und Softwareprogramme (DTS Design) für Common-Rail-Motoren der Abgasstufen 3a, 3b, 4 und überwachte federführend das Monitoring von 16 Pflanzenöltraktoren in vier europäischen Ländern.

Flex-Fuel-Pflanzenöltechnologie für Common-Rail-Motoren

Übersicht Betriebsstunden und Kraftstoffverbrauch 2ndVegOil Traktor Testflotte 2009Am Ende von 2ndVegOil und nach über 25.000 Teststunden stand weltweit die erste serientaugliche Flex-Fuel-Pflanzenöltechnologie für Common-Rail-Motoren von John Deere dem Markt zur Verfügung. Die Motoren können mit einer Herstellergarantie versehen werden, da aufgrund des VWP/Waldland-Phosphor-Reinigungsverfahren nunmehr auch moderne Motoren mit Abgasnachbehandlungssystemen mit DIN 51605 Pflanzenölqualität betrieben werden können.

Bezüglich Europäisierung von Kraftstoffnormen war Dr. Georg Gruber Vorsitzender des CEN Workshop Agreement 56 zur Ausarbeitung der ersten europäischen, unverbindlichen Vornorm für verschiedene Pflanzenöle als Kraftstoff (CWA 16379).